Flaschenabfüllhalle Weingut

3511 Furth

Traditionsweingut baut neu aus.



Projektbeschreibung:
Die Ausgangssituation war von Beginn an klar: Das Weingut benötigte neuen Raum für die Produktion edelster Tropfen. So entstand unter dem Motto – von Anfang bis zum Ende - am Fuße des Göttweiger Berges eine neue Produktionshalle. Für die Planungs-, Einreich- und Polierarbeiten zeichnete sich Baumeister Haselberger verantwortlich. Dessen professionelle Arbeit wurde durch das Unternehmen Schütz Bau GmbH ergänzt. Die bauliche Ausführung erfolgte mit Hilfe von Betonfertigteilen. Die neue Halle mit rund 380 m² bietet ab sofort neuen Platz für die Produktion ausgezeichneter Weine.

Beteiligte Vereinsmitglieder:

  • Ing. Leopold Haselberger GmbH (Baumeister, Generalunternehmer)
  • Schütz Bau GmbH (Zimmerei)

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos